Frühjahr 2015: Asia-Pacific Sourcing kooperiert mit der IAW

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

y_asia_pacific_sourcing_RGB

Frühjahr 2015: Asia-Pacific Sourcing kooperiert mit der IAW

Aussteller profitieren von Synergieeffekten

Im Frühjahr 2015 wird die Asia-Pacific Sourcing, Europas führende Sourcing-Messe für Produkte aus Fernost, vom 3. bis 5. März parallel zur Internationalen Aktionswaren- und Importmesse (IAW) in den Kölner Messehallen stattfinden. Besucher haben die Möglichkeit beide Veranstaltungen zu besuchen und so Synergien zwischen den verwandten Branchen zu nutzen. „Wir freuen uns, dass eine Zusammenarbeit mit der IAW zustande gekommen ist“, erklärt Katharina C. Hamma. Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Die IAW und die Asia-Pacific Sourcing sprechen Besucherzielgruppen an, die für beide Seiten relevant sind. Wir gehen von einer spürbaren Steigerung der Besucherzahlen aus. Diesen Synergieeffekt wollen wir für unsere Aussteller nutzen.“ Auch in der 6. Auflage der Asia-Pacific Sourcing erwarten die Besucher ein umfangreiches Angebot und zahlreiche Informationen rund um das Thema Produkte für Haus und Garten aus Fernost. Das Portfolio, welches bereits in den vergangenen Jahren ein Angebotsspektrum von Werkzeugen, Schloss und Beschlag, DIY, Sport und Freizeit bis hin zu Gartengeräten und Gartenausstattung umfasste, wird für das Frühjahr 2015 durch die Bereiche Haushaltswaren, Geschenkartikel und Wohnaccessoires sowie Haushalts-Großgeräte und Haushalts-Kleingeräte ergänzt. Die Internationale Aktionswaren- und Importmesse gilt als Europas führende Ordermesse für Aktionswaren, Trendartikel und das Volumengeschäft. Die Frühjahrsveranstaltung 2014 besuchten erstmalig 8.900 Fachbesucher aus dem In- und Ausland.

x_asia_13_001_009

Zur letzten Asia-Pacific Sourcing im März 2013 zog die Koelnmesse trotz leicht rückläufiger Besucherzahlen auf Grund der Marktlage in den südeuropäischen Ländern eine positive Bilanz. Nahezu 5.000 Besucher zählte Europas Sourcing Messe Nr. 1. Mit Blick auf die Marktentwicklungen und durch die Parallelität mit der IAW erwartet die Koelnmesse für 2015 einen Anstieg der Besucherzahlen.

Die Asia-Pacific Sourcing ist am 3. und 4. März 2015 von 9 bis 18 Uhr und am 5. März von 9 bis 17 Uhr nur für Fachbesucher geöffnet. Der Eintritt für vorregistrierte Fachbesucher ist kostenlos.

x_asia_13_001_010

Weitere Informationen unter www.asiapacificsourcing.de

Die Koelnmesse führt seit 90 Jahren Menschen und Märkte zusammen. 1924 startete die Erfolgsgeschichte der Kölner Messen mit der Eröffnung der ersten Veranstaltung auf dem Köln-Deutzer Gelände. Im Wirtschaftswunder der Nachkriegszeit stieg die „Rheinische Messe“ zum Welthandelsplatz auf. Heute verfügt die Koelnmesse über das fünftgrößte Messegelände der Welt und organisiert rund 75 Messen in Köln und weltweit. Im Jubiläumsjahr 2014 trägt die Koelnmesse ihre Geschichte mit zahlreichen Aktionen, mit Publikationen und Ausstellungen in die Öffentlichkeit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.