Zweites digitales Fachsymposium: Fakten, Führung und Alter neu denken / Rodenstock: „Verbreitete Deutungsmuster hinterfragen und interdisziplinären Austausch fördern“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. [Newsroom]
München (ots) – Bereits zum zweiten Mal fand heute das jährliche Fachsymposium des Roman Herzog Instituts (RHI) als digitale Veranstaltung statt. Prof. Randolf Rodenstock, Vorstandsvorsitzender des RHI erklärte dazu: "Die Corona-Pandemie und ihre … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.