Zeitfenster für Nachbesserung der EEG-Novelle schließt sich: Bundestag muss drohende Ökostromlücke abwenden

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Deutsche Umwelthilfe e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – – Deutsche Umwelthilfe fordert deutlich stärkeren Ausbau von Solar- und Windanlagen – Förderungsstopp für ältere Windanlagen wäre katastrophal für Energiewende – Finanzielle Beteiligung der Kommunen bei Wind- und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.