Winter 2020/2021 kälter als in den Vorjahren: Heizbedarf steigt um sechs Prozent

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

CHECK24 GmbH [Newsroom]

München (ots) – – Heizen mit Gas wird teurer, Heizölkosten noch unter Vorjahresniveau – 437 Gasgrundversorger erhöhen die Preise – rund 2,3 Mio. Haushalte betroffen – Familie zahlt zwischen 2021 und 2026 1.214 Euro (Gas) bzw. 1.608 Euro (Heizöl) … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.