Widerrufsbelehrungen nach EuGH bei Darlehensverträgen in Deutschland europarechtswidrig

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB [Newsroom]
Hamburg (ots) – Der Europäische Gerichtshof hat in seinem Urteil vom 26.03.2020 – C-66/19 – entschieden, dass die Formulierung in einer Widerrufsinformation zu einem Immobilienkredit: "Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, … Lesen Sie hier weiter…

Kostenlose Beratung

Original-Content von: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.