„Wem gehört die Stadt?“ Neue Studie zu Immobilieneigentum in Berlin / Vorstellung heute um 18 Uhr via Livestream

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Rosa-Luxemburg-Stiftung [Newsroom]

Berlin (ots) – Die Hälfte der Stadt Berlin gehört Multimillionären. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Untersuchung der Rosa-Luxemburg-Stiftung mit dem Titel "Wem gehört die Stadt? Analyse der Eigentümergruppen und ihrer Geschäftspraktiken … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rosa-Luxemburg-Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.