VW-Dieselgate 3.0 ante portas? Haftung für manipulierte Software-Updates beim EA189

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH [Newsroom]

Mönchengladbach (ots) – VW-Dieselgate 2.0 um den manipulierten VW-Dieselmotor EA288 ist noch lange nicht beendet, da schlagen drei Oberlandesgerichte außerdem zusätzlich das Kapitel "VW-Dieselgate 3.0" auf. Es stehen jetzt die Software-Updates … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.