Vorstellung der Studie „Wohnen in Deutschland 2020 – Unterschiede zwischen Stadt und Land“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Verband der Sparda-Banken e.V. [Newsroom]
Frankfurt am Main (ots) – – Immobilienmarkt bleibt trotz Corona-Pandemie robust – Zuzug in Agglomerationsräume weiter steigend – Baubedarfe werden nicht ausreichend gedeckt – Preissteigerungen strahlen immer mehr von Großstädten ins Umland aus – … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Verband der Sparda-Banken e.V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.