Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen: Aktuelle Regelungen sind verfassungswidrig

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

ETL-Gruppe [Newsroom]
Berlin (ots) – Steuerbescheide enthalten neben einer Steuernachforderung oftmals auch einen Bescheid über nachzuzahlende Zinsen in Höhe von 6 Prozent jährlich. Dass dieser Zinssatz in Zeiten von Null- bzw. Negativzinsen noch verfassungsgemäß … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ETL-Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.