Verhaltensökonom David Dreyer Lassen: „Was Google oder Facebook wissen, ist gefährlich invasiv“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Vienna Behavioral Economics Network (VBEN) [Newsroom]
Wien (ots) – Was können Internetkonzerne mit Big Data über unser Verhalten lernen? Der Verhaltensökonom und Data Scientist David Dreyer Lassen zeigte bei seinem digitalen Talk für das Global Behavioral Economics Networks (GBEN), wie Big Data die … Lesen Sie hier weiter…

Alles zum VBEN Mehr erfahren

Original-Content von: Vienna Behavioral Economics Network (VBEN), übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.