Verdreifachung der weltweiten Demenzfälle bis 2050 prognostiziert

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Alzheimer's Association [Newsroom]
Denver (ots/PRNewswire) – -Neue Analyse zeigt einen Rückgang der Prävalenz aufgrund von Bildung, dem ein Anstieg aufgrund von Risikofaktoren für die Herzgesundheit gegenübersteht Es wird erwartet, dass positive Trends beim globalen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Alzheimer’s Association, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.