Umfrage vor TV-Triell: Zentrale Themen kommen bisher zu kurz / Mehrheit will mehr Bildung, Digitalisierung, Verwaltungsmodernisierung, Rente und Wettbewerbsfähigkeit im Wahlkampf

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) [Newsroom]

Berlin (ots) – Zentrale Themen bekommen zu wenig Aufmerksamkeit im Wahlkampf. Aus Sicht der Wahlberechtigten müsste mehr über die Themen Bildung, Digitalisierung, Verwaltungs-modernisierung, Rente und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.