Team der Kansai Medical University entdeckt Geruchsmoleküle, die künstlichen Winterschlaf/Lebensschutz induzieren und entschlüsselt deren sensorische Übertragungsprinzipien

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Kansai Medical University [Newsroom]
Hirakata, Japan (ots/PRNewswire) – Das Team von Dr. Ko Kobayakawa von der Kansai Medical University hat eine Klasse von Geruchsmolekülen namens "thiazoline-related fear odors (tFOs)" ("thiazolenbedingte Angstgerüche") entdeckt, die eine latent … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kansai Medical University, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.