Studie: Schon jeder Zweite würde für ein flexibles Arbeitsplatzmodell auf einen festen Schreibtisch im Büro verzichten / Vor allem junge Arbeitnehmer erwarten intelligente Homeoffice-Strategien

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

ti&m [Newsroom]
Frankfurt (ots) – Der persönliche Schreibtisch wird in deutschen Unternehmen zum Auslaufmodell. Unabhängig von Corona würde knapp die Hälfte der Bundesbürger heute auf die "zweite Heimat" mit Familienfotos und Topfpflanzen verzichten, um im … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ti&m, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.