Studie: Energieeffiziente Immobilien erzielen 23% höhere Marktpreise

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

BuVEG – Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle [Newsroom]
Berlin (ots) – Gebäude in Deutschland mit hoher Energieeffizienz erzielen durchschnittlich 23% höhere Preise am Immobilienmarkt als unsanierte Vergleichsobjekte. Das hat eine Studie der Plattform ImmobilienScout24 im Auftrag des Bundesverbands … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BuVEG – Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.