Studie: Die vollständige Abschaffung des Solis wäre ein beachtlicher Konjunkturimpuls

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) [Newsroom]
Berlin (ots) – Die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags würde das Bruttoinlandsprodukt im kommenden Jahr um sechs Milliarden Euro anheben und 19.000 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Die positiven Effekte auf Wirtschaftswachstum … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.