Studie: Bundesbürger haben große Angst vor Corona-Ansteckung im Fahrstuhl / Lüftung in Aufzügen laut Wissenschaftlern mangelhaft / Aerosole halten sich bis zu 30 Minuten in der Aufzugskabine

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

HUNDT CONSULT GmbH [Newsroom]
Hamburg (ots) – 84 Prozent der Deutschen haben Angst, sich bei der Fahrt im Aufzug mit dem Corona-Virus anzustecken. Sie halten die Infektionsgefahr in den engen, schlecht belüfteten Kabinen für hoch. Rund 40 Prozent fahren deshalb nur noch … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: HUNDT CONSULT GmbH, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.