Strommarkt 2030: Ohne Anreize für neue Gaskraftwerke droht Versorgungslücke

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Zukunft ERDGAS e.V. [Newsroom]

Essen (ots) – Durch den gleichzeitigen Ausstieg aus Atomenergie und Kohle wird Deutschland bis 2030 erhebliche Mengen an zusätzlicher regelbarer Leistung benötigen, um die schwankende Einspeisung der erneuerbaren Energien abzusichern. Welche … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Zukunft ERDGAS e.V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.