Spitch: Telefonhotlines im Lockdown überlastet / Bernd Martin: „Auch im zweiten Lockdown hebt bei vielen Firmen und Behörden keiner ab.“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Spitch AG [Newsroom]
Frankfurt (ots) – "Viele Telefonleitungen von Ärzten, Airlines, Zustelldiensten, Handelsfirmen, Industriebetrieben sowie Gesundheits- und Schulämtern sind im zweiten Lockdown in Deutschland ähnlich überlastet wie beim ersten Mal im Frühjahr", … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Spitch AG, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.