Shell startet CO2-Ausgleichsprogramm für Autofahrer und unterstützt lokales Aufforstungsprojekt

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Shell Deutschland Oil GmbH [Newsroom]

Hamburg (ots) – Mit dem Start des Shell CO2-Ausgleichs ab dem 7. Oktober haben Autofahrer jetzt die Möglichkeit, die CO2-Emissionen des bei Shell erworbenen Kraftstoffs auszugleichen. Der freiwillige CO2-Aufschlag beträgt 1,1 Cent pro Liter[1] und … Lesen Sie hier weiter…

Alle Presse-Materialien

Original-Content von: Shell Deutschland Oil GmbH, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.