Schulbau im Investorenmodell: OTTO WULFF und Stadt Leipzig schließen Kaufvertrag für neues Gymnasium im Löwitz Quartier

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

OTTO WULFF [Newsroom]

Leipzig (ots) – Grünes Licht für den Bau des neuen Gymnasiums am Leipziger Hauptbahnhof: OTTO WULFF und die Stadt Leipzig haben den Kaufvertrag über rund 76 Millionen Euro beurkundet. Das Besondere: Die Stadt erwirbt die Schule schlüsselfertig … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: OTTO WULFF, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.