Präsident der BAUINDUSTRIE warnt vor Materialknappheit und hohen Preisen für Baustoffe

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – – Baubranche könnte Umsatzeinbußen erleiden – Investitionshochlauf fortsetzen "Die BAUINDUSTRIE hat der Corona-Krise weitestgehend getrotzt. Der Bau war und ist eine Schlüsselbranche und Konjunkturlokomotive", sagt Peter Hübner, … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.