Mehrheit der Kompositversicherer fürchtet aufgrund veralteter Software-Systeme um die eigene Zukunftsfähigkeit / Fehlende Geschwindigkeit bei der Marktreife neuer Produkte wird zum Problem

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Adcubum [Newsroom]
Hamburg (ots) – Mehr als zwei Drittel der deutschen Kompositversicherer sind nach eigener Aussage mit ihrer Kernsystemlandschaft nicht gut für die Zukunft aufgestellt, so das Ergebnis einer aktuellen Branchen-Studie. Noch dramatischer sieht es im … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Adcubum, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.