Hotellerie – eines der größten Sorgenkinder am deutschen Immobilienmarkt – Deutschland trotz Einbußen europaweit aktivster Investmentmarkt in der Krise

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Jones Lang LaSalle SE (JLL) [Newsroom]
Frankfurt (ots) – Die Statistik spricht Bände. Das Hoteltransaktionsvolumen in Deutschland* lag in neun Monaten des laufenden Jahres mit 48 Transaktionen bei 1,7 Mrd. Euro und damit rund ein Viertel unter dem Vergleichszeitraum 2019. Nur dank des … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Jones Lang LaSalle SE (JLL), übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.