HANSEATIC spirit: Dritter Expeditionsneubau verholt nach Norwegen

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Hapag-Lloyd Cruises [Newsroom]

Hamburg (ots) – – Bauprozess des dritten Expeditionsneubaus schreitet voran – Überführung von der VARD Niederlassung in Tuclea zur VARD Langsten Werft bei Ålesund – Zurückzulegende Strecke: rund 4.000 Seemeilen – Dauer: 24 bis 28 Tage Die … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.