GKV-Spitzenverband redet Lieferengpässe klein

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie [Newsroom]
Berlin (ots) – "Die Aussage des GKV-Spitzenverbandes, Arzneimittellieferengpässe ließen sich nicht Rabattverträgen anlasten, geht an der Realität vorbei", sagt Dr. Kai Joachimsen, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Pharmazeutischen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.