Gesetzliche Rentenversicherung: Höhere Hinzuverdienstgrenze für vorzeitige Altersrenten bleibt

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Deutsche Rentenversicherung Bund [Newsroom]
Berlin (ots) – Auch 2022 bleibt es bei der erhöhten Hinzuverdienstgrenze für vorgezogenen Altersrenten. Sie liegt im nächsten Jahr bei 46.060 Euro. Jahreseinkünfte bis zu dieser Höhe führen somit nicht zur Kürzung einer vorgezogenen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.