Fast die Hälfte der Senioren geht mit weniger als 10.000 Euro Sparguthaben in Rente / 17 Prozent können während der Rente nichts sparen / 10 Prozent mit Restschuld von über 50.000 Euro auf Immobilie

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Heimkapital GmbH [Newsroom]

München (ots) – Sparen im Alter ist in Deutschland schwierig: Fast die Hälfte der Rentner in Deutschland gehen mit weniger als 10.000 Euro Sparguthaben in die Rente, mehr als jeder Sechste kann während der Rentenzeit kein Geld zurücklegen und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Heimkapital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.