European Hematology Association – Wiederherstellung des Ungleichgewichts der T-Helferzellen bei Immunthrombozytopenie durch ?2-Adrenorezeptor-Agonisten

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

European Hematology Association (EHA) [Newsroom]
Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) – Immunthrombozytopenie (ITP) ist eine Krankheit, die sich als niedrige Thrombozytenzahl manifestiert, bei der die Dysregulation von T-Helferzellen (Th) eine zentrale Rolle spielt. Th1- und Th17-Untergruppen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: European Hematology Association (EHA), übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.