Digitale Zahlungssysteme lösen Bargeld weltweit schneller ab

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

PwC Deutschland [Newsroom]

München (ots) – PwC-Studie: Bargeldlose Transaktionsvolumen steigen bis 2025 weltweit um mehr als 80% auf 1,9 Billionen / Bis 2030 verdreifachen sich Pro-Kopf-Transaktionen / Stärkste Zuwächse im asiatisch-pazifischen Raum (+109%), Afrika (+78%) … Lesen Sie hier weiter…

Download Studie

Original-Content von: PwC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.