Datenvolumen in Handytarifen ist achtmal so groß wie der übliche Verbrauch

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Verivox GmbH [Newsroom]
Heidelberg (ots) – Telekom, Vodafone und Telefonica packen in ihre Handytarife im Schnitt achtmal so viel Datenvolumen wie üblicherweise verbraucht wird. Die aktuelle Analyse der Tarifexperten von Verivox zeigt, dass Angebot und Nachfrage bei der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Verivox GmbH, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.