COVID-19 hat die europäischen Büromärkte fest im Griff

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Jones Lang LaSalle SE (JLL) [Newsroom]
Frankfurt (ots) – – Der gewichtete europäische Büro-Mietpreisindex von JLL ist im dritten Quartal 2020 gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent gesunken, im Jahresvergleich um 1,8 Prozent gestiegen. – Mit 1,7 Mio. m² liegen die Einbußen für den … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Jones Lang LaSalle SE (JLL), übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.