Coronavirus-Infektion kann als Berufskrankheit oder Arbeitsunfall anerkannt werden – Prüfung im Einzelfall / BG BAU informiert zu COVID-19

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft [Newsroom]

Berlin (ots) – Eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) als Berufskrankheit anerkannt werden. Voraussetzung dafür ist ein intensiver berufsbedingter Kontakt des oder der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.