Bundesumweltministerium verabschiedet sich von der Nationalen Wasserstoffstrategie

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Dt. Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – Der Referentenentwurf des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zur Umsetzung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) ignoriert die Ziele der Bundesregierung und der EU und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Dt. Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e.V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.