Barcodes – das Rückgrat zuverlässiger Logistik

Bereits in den 1950er Jahren erforscht und in den 1970er Jahren eingeführt, trägt die moderne Barcode Technologie in einem hohem Maße zur reibungslosen Funktion von Produktionsabläufen, Bestell- und Lieferprozessen bei. Ohne sie wäre die lückenlose Dokumentation über:

 

–           die Rohstoffherkunft,

–           Verarbeitungsschritte,

–           den Versand und

–           Kundenkontakte

 

in der heute geforderten Geschwindigkeit und Flexibilität nahezu unmöglich.

 

 

EAN und QR – zwei einfache, aber geniale Barcode Systeme

 

Während der sogenannte EAN-Code im Alltag häufig in Supermärkten auf Produkten als Strichcode zu finden ist, haben sich die schwarz-weißen QR Code Muster zur interaktiven Informationsfläche für Smartphone- und Tablet Besitzer gewandelt. Dank einer speziellen Erkennungssoftware leiten sie nach dem Auslesen den Smartphone Browser auf eine hinterlegte Website oder direkt zu speziellen Internetdienstleistungen und -programmen.

 

Sowohl EAN- als auch QR Codes finden sich nicht nur in den genannten Einsatzbereichen wieder. Im gesamten Workflow eines Unternehmens werden sie flächendeckend eingesetzt. Schon kurz nach dem Eingang eines Auftrages bzw. einer Bestellung, wird in vielen Firmen branchenübergreifend ein auftrags- und kundenbezogener Barcode angelegt. Parallel dazu nutzt der Lagerbereich, der die Aufträge mit den auftragsbezogenen Barcode Informationen erhält, Barcodes, um die eigenen, gelagerten Güter zu verwalten und in die Produktion weiterzugeben. Auch dort erfolgt die Zuordnung innerhalb der Produktion mithilfe von Barcodes und kann somit schnell und lückenlos dokumentiert erfolgen. Der Versand der fertigen Bestellung greift ebenfalls auf ein Barcode System zurück und ermöglicht es sogar, die Sendung hinsichtlich ihrer Richtigkeit zu überprüfen und bis zur Haustür des Kunden zu verfolgen. Die Einsatzmöglichkeiten von Barcodes zeigen sich somit überaus vielfältig und werden in den einzelnen Branchen für verschiedene Aufgaben genutzt.

 

 

Barcode Systeme im Dienstleistungsbereich und im Kundenservice

 

Insbesondere Dienstleister nutzen Barcode Systeme für eine vollständige Überwachung und Dokumentation der Kundenauftragslogistik. Neben der kundenfreundlichen Möglichkeit der Sendungsverfolgung bietet dies auch einen wirkungsvollen Schutz gegen Schwund und Diebstahl. Zustellungsfehler lassen sich mit Barcodes ebenfalls eher vermeiden. Zusätzlich können die Logistikwege flexibler gestaltet und Zielortänderungen spontan umgesetzt werden.

 

Die Barcodes für Sendungen befinden sich in der Regel auf maschinell gedruckten Etiketten. Sie beinhalten unter anderem die folgenden Informationen:

 

–           Zieladresse,

–           gegebenenfalls Wegbeschreibung zum Ziel,

–           Absenderadresse.

 

Zusätzlich lässt sich jeder Sendung auch eine Priorität zuweisen und somit beispielsweise eine Express-Bestellung kennzeichnen. Neben dem Barcode sind ein Großteil der gespeicherten Informationen auch in menschenlesbarer Schrift auf den Etiketten hinterlegt und mit Trackingnummern versehen.

 

 

Barcode Systeme in der globalen Produktion

 

Um weltweit durchgängige Wertschöpfungsketten zu gewährleisten, sind viele global agierende Unternehmen auf den Einsatz von Barcodes angewiesen. Diese ermöglichen eine sprachübergreifende, nahezu fehlerfreie und flexible Produktion über sämtliche Ländergrenzen hinweg. Ebenfalls bilden Barcodes die Basis für eine systematische Standardisierung von Fertigungsabläufen. Dies ist wiederum eine wichtige Grundvoraussetzung, um die Qualität von Produktionsschritten und Produkten nachhaltig zu sichern.  Standortübergreifend lassen sich mithilfe von Barcodes so die Produktionsziele erreichen, die von der Unternehmensführung auch angestrebt werden. Dies ist jedoch nur gegeben, wenn die Mitarbeiter vor Ort einerseits über die entsprechende Software zum Auslesen und zur Erstellung bzw. Abänderung von Barcode Informationen verfügen. Andererseits ist es wichtig, dass die Mitarbeiter am jeweiligen Standort die notwendigen Kompetenzen besitzen, um das Barcode System optimal zu nutzen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.