Auf der COP26 treiben die Klimabedrohungen für Kleinbauern neue Investitionen in die CGIAR-Forschung voran und lassen die Zusagen für 2021 auf fast 1 Milliarde Dollar ansteigen

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

CGIAR [Newsroom]
Glasgow, Schottland (ots/PRNewswire) – Dringend erforderliche Anpassungsinvestitionen für von der Landwirtschaft abhängige Regionen wie Afrika, die am wenigsten zur Klimakrise beigetragen haben, aber am meisten darunter leiden Angesichts der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: CGIAR, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.