Änderungsanträge zum Reformentwurf unausgegoren und unterfinanziert / Brossardt: „Kein Tarifzwang in der Pflege durch die Hintertür“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. [Newsroom]
München (ots) – Anlässlich des morgigen Kabinettsbeschlusses zur geplanten Pflegereform weist die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. auf das fehlende Finanzierungskonzept des Entwurfs hin. "Die geplanten Maßnahmen sind ein teures … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.