Abschaffung des Umlageprivilegs für Kabel-TV zurückstellen / BLM-Präsident: „Lokale Vielfalt nicht gefährden“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien [Newsroom]
München (ots) – Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), fordert, die geplante Abschaffung der Umlagefähigkeit für den Kabelanschluss zurückzustellen: "Wenn es das Umlageprivileg nicht mehr gibt, … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.