8,3 Prozent mehr Gehalt für die Mitarbeiter*innen des Internationalen Bundes / IB-Präsidentin Petra Merkel: „IB ist ein attraktiver Arbeitgeber“

Symbolfoto / kbuntu /Depositphotos.com

Internationaler Bund [Newsroom]
Frankfurt am Main (ots) – In dieser Woche hat der Internationale Bund (IB) zusammen mit den Gewerkschaften ver.di und GEW vereinbart, dass die rund 14.000 Mitarbeiter*innen im gemeinnützigen Bereich des IB in zwei Schritten bis zum 1. Januar 2024 … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Internationaler Bund, übermittelt durch news aktuell

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.