Aufgaben der Spedition International

Eine international tätige Spedition hat einen weit größeren Aufgabenbereich als nur das bloße Liefern irgendwelcher Güter. Die Spedition muss sich mit Fracht-, Sicherheits- und Zollbestimmungen der zu durchfahrenden Länder auskennen und diese einhalten. Außerdem erfordert das, von außen betrachtet so schlicht anmutende, Fahren von Gütern ein großes Maß an Bürokratie. Eine Spedition muss Aus- und Einfuhrgenehmigungen besorgen, die Verzollung erledigen und auch sonst muss der Transport organisiert werden. Für manche Güter fallen Zusatzgenehmigungen an, die es einzuholen gilt und auch die Routenplanung erfordert Geschick und Fachkenntnis, da nicht jede Fracht auf jeder Straße transportiert werden kann. Zu alledem gilt es auch noch den Vertrag mit dem Auftraggeber einzuhalten, was Termintreue und Unversehrtheit der Wahre erfordert. All dies zur selben Zeit lässt einen Spediteur bei genauerem Hinsehen als Organisationsgenie erscheinen.

 

Tags: , ,

 

Share this Post



 
 
 

1 Commentclick here to leave a comment

  • Die Spedition ist schon ein heikles Thema. Ich denke, dass viele Leute die Aufgaben unterschätzen. Erst vor kurzem haben ich wieder einen Schwertransport gesehen, der über eine Brücke gefahren ist, die auf jeder Seite nur wenige cm breiter war als die Fracht. War echt spannende zuzuschauen und echt großen Respekt an die Schwertransport-Fahrer!!