Das Exportland Niederlande

Das Exportland Niederlande ist die sechsgrößte Exportnation der Welt. Taue Seile
Es werden hauptsächlich Lebensmittel, Blumen, Maschinen, chemische Produkte und Erdgas exportiert. Besonders Käse und Tulpen sind wichtige Exportprodukte. Der Export von chemischen Produkten macht den größten Anteil aus. Außerdem sind sie weltweit der größte Bier-Exporteur der Welt und der drittgrößte Exporteur von landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Ein Viertel der Exporte gehen nach Deutschland. Es werden für den deutschen Markt Kokerei- und Erdölerzeugnisse, chemische und elektrotechnische Erzeugnisse, Erdöl, Erdgas, Maschinen, Metalle sowie Landwirtschaftsprodukte importiert. So stammt zum Beispiel 18 % des in Deutschland verwendeten Erdgases aus den Niederlanden.
Weitere Abnehmer der niederländischen Waren sind Großbritannien, Italien, Belgien und Frankreich. Außerdem ist eine Steigerung der Exportmengen in osteuropäische Länder und Nordamerika zu erkennen. Auffallend ist der sehr geringe Export nach China.

Hauptverkehrspunkt für den Export ist der Rotterdamer Hafen.

 

Tags:

 

Share this Post